Filmindianer

www.indianerkalender.de
Unabhängiger Veranstaltungskalender Deutschland zum Thema nordamerikanische Indianer. Alle Kategorien von A-Z – inkl. ausführlichem TV-Kalender

Der wohl berühmteste Filmindianer aller Zeiten ist „WINNETOU“ – der große Häuptling der Apachen.
Ich werde hier demnächst weitere Informationen zu Winnetou bzw. Pierre Brice aufführen.

Gojko Mitic wurde auch als „Berufsindianer“ bezeichnet. Im Osten Deutschland war er ebenso berühmt wie Pierre Brice im Westen.
In dieser Reportage ist Gojko Mitic auf seiner ersten Reise an die Originalschauplätze seiner Filme. Drei Wochen lang fährt Mitic über 1000 Meilen durch das Land der Prärie-Indianer. Er besucht die Reservate der beiden ehemals mächtigsten Stämme der Prärie: die Sioux und die Blackfeet. Sein Ziel: er will die „echten“ Indianer kennen lernen. Traum und Wirklichkeit treffen aufeinander, und für Gojko Mitic wird die Reise zu einem Wechselbad der Gefühle.

Zur Homepage des Films